AKTUELL
–––––

 

Download Gottesdienst von Zanti Hanser, Aufnahme RadioBeo, 2. Juli 2017

 

Mittwoch, 15. November: Walter Brunner zeigt Bilder am Senioren Nachmittag ab 14.00 Uhr im Kirchgemeindehaus.

Freitag, 17. November: Kirchliche Unterweisung für die 3. und 4. Klasse fällt aus. KUW für die 9. Klasse ist von 17.30 - 19.00 im Kirchgemeindehaus (KGH). Chorprobe um 20.15 Uhr im KGH.

Sonntag, 19. November: Kein Gottesdienst.

Mittwoch, 22. November: Seniorenmittagstisch um 12.00 Uhr im KGH.

Donnerstag, 23. November: Chinder-Träff von 13.15 bis 15.00 Uhr im KGH.

Logo Kirchgemeinde Habkern 

Die Kirchgemeinde Habkern besteht seit 1665. Im Jahr 1966 wurde die kleine Bergkirche gebaut, welche bis heute Bestand hat.

GOTTESDIENSTE
–––––

Gottesdienste: jeweils 10.15 Uhr Kirche Habkern

08.01.2017
musikalische Umrahmung mit Gilbert Kolly

22.01.2017
Gottesdienst mit Pfarrer Ueli Häring

05.02.2017

19.02.2017

03.03.2017 (Freitag)
Weltgebetstag

05.03.2017

19.03.2017

09.04.2017
Palmsonntag
Kirchenkaffee im Anschluss an den Gottesdienst

14.04.2017 Karfreitag
Gottesdienst mit Goldkonfirmanden / Abendmahl

16.04.2017
Ostergottesdienst mit Abendmahl

30.04.2017
Im Anschluss an den Gottesdienst ordentliche Frühlingsversammlung der Kirchgemeinde Habkern

14.05.2017
Gottesdienst mit Chor

25.05.2017
Auffahrtsgottesdienst Schwendallmi mit Karin von Zimmermann und Theo Ritz

04.06.2017
Konfirmation

18.06.2017

02.07.2017
Zanti Hanser

16.07.2017

30.07.2017

13.08.2017

14.08.2017
Schulanfangsgottesdienst

27.08.2017

17.09.2017
Bettagsgottesdienst mit Jodlerklub / Abendmahl

01.10.2017

15.10.2017

29.10.2017
Erntedank-Gottesdienst mit Chinderträff / Kürbissuppe im Anschluss

12.11.2017
Gottesdienst mit Gospelchor Happy Voices, Chinderträff, anschliessend Kirchgemeindeversammlung

26.11.2017
Totensonntag mit Kirchenkaffee

03.12.2017
1. Advent

17.12.2017
3. Advent, Gottesdienst mit Chor

21.12.2017
Weihnachtsfeier Schule, 19.00 Uhr

25.12.2017
Weihnachtsgottesdienst mit Chor

AKTIVITÄTEN
–––––

Kinder / Jugendliche
–––––

KUW Kirchliche Unterweisung

Die Kirchliche Unterweisung findet in Habkern für alle Klassen statt. Vor den Herbstferien wird der KUW Plan für die Schule verteilt.
Falls Familien während des Schuljahres nach Habkern zügeln, deren Kinder an der Unterweisung teilnehmen möchten, ist es nötig, Kontakt mit dem Pfarramt aufzunehmen.
Der Besuch der KUW während der 9 Schuljahre ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Konfirmation.
Die Konfirmation findet in Habkern traditionell an Pfingsten statt.

KUW-Termine

Klasse 9:

29. Mai – 2. Juni Konflager
4. Juni Konfirmation

Jeden Freitag von 17.30 -19.00 Uhr

 

Klasse 8. Tagesausflug 13. Mai

 

Klasse 7.

Dienstag, 7. Februar
Dienstag, 7. März
jeweils 17.30-19.00 Uhr


Klasse 5/6:

3. Februar
jeweils von 13.15 -15.30 Uhr:

 

Klasse 3:

Freitag, 10. Feb.

 

Klasse 1/2:

Freitag, den 3. März


Chinderträff

Kinder im Kindergartenalter bis zum 3. Schuljahr sind herzlich eingeladen, am Chinderträff teilzunehmen!
Der Chinderträff findet ab den Herbstferien wieder statt.
Alle 14 Tage ist er am Donnerstag Nachmittag und einmal im Monat am Sonntag, zum Gottesdienst!
Bitte die Aushänge in der Schule beachten!
Auskunft gibt Pfarrerin Karin von Zimmermann.


Jugendtreff

Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe findet einmal im Monat der Jugendtreff statt.
Bitte die Aushänge in der Schule beachten.
Auskunft gibt Pfarrerin von Zimmermann.

Erwachsene
–––––

Chor

Wir üben jeweils am Freitag von 20.15 – ca. 21.30 Uhr im Kirchgemeindehaus.

Neue Stimmen sind willkommen. Start 20. Oktober 2017. Auftritte in den Gottesdiensten von 17. und 25. Dezember.

Auskunft gibt Titia Sterchi-Weiland, Tel. 033 821 25 19

Die Einladung für Interessierte erfolgt mittels Aushang bei der Bäckerei Ringgenberg, Gässli.


Vortrag

Zum Thema Eine ander Art von Kirche? von Pfr. Dr. theol. Paul Bernhard Rothen vom Ök. Arbeitskreis Bödeli. Am 31. Oktober um 19.30 Uhr im Beatushaus, Int.


Kleiderbasar

2. November, 9.00 – 11.00 Uhr im Kirchgemeindehaus. Die Basarfrauen freuen sich auf zahlreiche Besucher und haben viele guterhaltene Kleider für Sie sortiert!
 

Adventsfenster

Die Konfirmanden und Konfirmandinnen laden zur Eröffnung der Advenstfenster in die Kirche ein. Am 1. Dezember um 17.00 Uhr wird gelesen und zusammen gesungen.
Am 10. Dezember gestaltet der Chinderträff das Adventsfenster am Kirchgemeindehaus.

Senioren
–––––

Seniorennachmittag

Jeweils Mittwoch, 14.00 Uhr im Kirchgemeindehaus

15. November 2017 Walter Brunner zeigt Bilder

6. Dezember 2017 Weihnachtsfeier mit Kathrin Cordes

10. Januar 2018

7. Februar 2018

10. März 2018, Unterhaltungsnachmittag Trachtengruppe

4. April 2018

9. Mai 2018, Lotto

Die Termine werden im Anzeiger und auf einem Flugblatt veröffentlicht. Auskunft gibt Pfarrerin Karin von Zimmermann.
Fahrdienst zum Kichgememeindehaus:
Änni Zurbuchen, 079 226 46 87


Seniorenmittagstisch

jeweils Mittwoch 12.00 Uhr im Kirchgemeindehaus

26. Oktober 2017
22.November 2017
13. Dezember 2017
31. Januar 2018
28.Februar 2018
28. März 2018
25. April 2018
30. Mai 2018

Im Juni Bräteln im Blossmoos

Der Seniorenmittagstisch findet einmal im Monat im KGH statt.
Ansprechperson ist Anita Siegenthaler, 033 843 12 85

LEBENSWEG
–––––


Taufe
–––––

Mit der Taufe wird ein Kind oder auch ein Erwachsener in die Kirche aufgenommen. Die Taufe zeigt, dass Gottes Segen den Menschen begleiten wird. Meist wird im Sonntagsgottesdienst getauft. Es ist gut, frühzeitig Kontakt mit der Pfarrerin aufzunehmen, um den Termin abzuklären.


Hochzeit
–––––

Wenn ein Paar sich entscheidet, gemeinsam den Lebensweg zu gehen und sich kirchlich trauen zu lassen, dann ist der Tag der Hochzeit ein ganz besonderer Anlass. Es sollte frühzeitig geklärt werden, ob die Kirche an dem gewünschten Tag zur Verfügung steht. Bitte dazu die Pfarrerin Karin von Zimmermann und die Sigristin Fränzi Zybach kontaktieren!


Todesfall
–––––

Im Todesfall wird meist zunächst der Bestatter benachrichtigt. Dann wäre es gut, Kontakt mit der Pfarrerin aufzunehmen. Neben der Planung der Abdankung ist auch die seelsorgerische Begleitung der Hinterbliebenen eine wichtige Aufgabe.

GESCHICHTE DER KIRCHGEMEINDE HABKERN
–––––

Vorgeschichte

Vor dem Jahr 1665 war Habkern zu verschiedenen Orten kirchengenössig. Einer Überlieferung zufolge soll Habkern in uralten Zeiten sogar zu Würzbrunnen (Gemeinde Röthenbach) zugehörig gewesen sein. Urkundlich ist dies bis heute aber nicht belegt.

Bis 1529 war Habkern schließlich zu Goldswil kirchengenössig. Der übliche Weg führte über den Luegiwald am Harder nach Unterseen, „den sie vor ziten ze kilchen, ze merit und zu müli gefaren“ wie eine Urkunde von 1423 belegt, oder gemäß eines Wegbriefs von 1512 über den Stollen „der Kilchstrass halb dem Bühlbach heraus bis an das Lombachthor“.

Nach der Überlieferung soll es vorgekommen sein, dass der Kirchgang und sogar Totentransporte über den Hardergrat stattfanden. Im Winter wurden die Verstorbenen in der obersten Vorewald-Weide in den Schnee gelegt und erst im Frühjahr nach Goldswil gebracht. Altersschwache Leute soll man bereits vor dem Wintereinbruch vorsorglich dorthin verlegt haben.

weiter lesen... (PDF-Version)

KONTAKT
–––––

Pfarramt

Pfarrerin Karin von Zimmermann
Pfarrhaus, 3804 Habkern

Tel. 033 843 11 51

pfarramt@kirche-habkern.ch

Sigristin

Franziska Zybach-Wyss
An der Matte 227, 3804 Habkern

Tel. 033 843 13 88 / 079 788 26 74

sigrist@kirche-habkern.ch

Kirchgemeinde-Präsidentin

Katharina Zurbuchen-Bühler
Balkenmoos 191, 3804 Habkern

Tel. 033 843 00 34

praesidium@kirche-habkern.ch

KIRCHGEMEINDERAT
–––––

Karin von Zimmermann

Karin von Zimmermann, Pfarrerin

Karin von Zimmermann

Franziska Zybach, Sigristin

Karin von Zimmermann

Katharina Zurbuchen, Präsidentin

Anna-Katharina Zurbuchen

Anna-Katharina Zurbuchen, Vizepräsidentin

Hans-Rudolf  Zurbuchen

Hans-Rudolf Zurbuchen, Finanzverwalter

Beatrice  Zurbuchen

Beatrice Zurbuchen, Kirchgemeinderätin

Hansueli  Zurbuchen

Hansueli Zurbuchen, Kirchgemeinderat

Ingrun Zurbuchen

Ingrun Zurbuchen, Kirchgemeinderätin

Marianne  Feuz

Marianne Feuz, Kirchgemeinderätin

Anna-Katharina  Tschiemer

Anna-Katharina Tschiemer, Kirchgemeinderätin